Zeigt alle 4 Ergebnisse

Vaporizer kaufen – Der Schweizer Onlineshop

Auf hemp.ch kannst Du nicht nur Vaporizer für den Konsum von CBD kaufen, sondern findest auch die passenden Produkte dazu. Wir arbeiten mit den qualitativ besten Herstellern von Vaporizern für den Schweizer Markt und unsere Produkte entsprechen dem selben Standard, den wir für alle CBD-Produkte wie Öle, Blüten in unserem Onlineshop anwenden.


Was ist ein Vaporizer?

Ein Vaporizer - oder auch Verdampfer genannt - wird zum Konsum von CBD Öl und anderen pflanzlichen Stoffen verwendet. Durch Erzeugung von Wärme werden Inhaltsstoffe und Wirkstoffe von dem ursprünglichen Produkt gelöst und können inhaliert werden. In Therapiezentren werden Vaporizer beispielsweise zur Aromatherapie verwendet es werden Kräuter und andere Heilpflanzen inhaliert. Vaporizer sind vielseitig einsetzbar und auch CBD-Konsumenten haben die Vorteile des Verdampfens längst für sich entdeckt.

Wie funktioniert ein Vaporizer?

Durch die Erhitzung mit einem Vaporizer werden Wirkstoffe aus den Pflanzen (wie zum Beispiel Blüten der Cannabispflanze) gelöst, ohne dass diese dabei verbrennen. Dadurch entstehen keine gesundheitsschädlichen Substanzen bei der Inhalation, wie es bei herkömmlichen Rauchen der Fall ist. Stoffe wie wie Teer, Arsen, Benzol und andere Abfallstoffe sind im Dampf eines Vaporizers nicht enthalten, da nur Wirkstoffe (und Aromen) abgebaut werden?

Dies bedeutet allerdings nicht, dass Vaporizer gesundheitlich völlig unbedenklich sind. Die schonende Freisetzung der Wirkstoffe ist lediglich ein Vorteil gegenüber dem Vorgang der Verbrennung bei Tabakwaren. Langzeitstudien liegen zu dem Thema noch nicht vor.

Bei Vaporizern lässt sich die Temperatur zudem über Regulierung am Gerät steuern und kann so je nach Produkt perfekt eingestellt werden.

Was lässt mit einem Vaporizer alles verdampfen?

Mit der richtigen Verdampfungstemperatur lassen sich so gut wie alle ätherischen Öle - darunter auch CBD-Öl - verdampfen. Bei der Cannabispflanze lassen sich sämtliche Pflanzenteile. Dazu gehören Stängel, Blüten und auch Blätter. Ideal sind eigens für Verdampfer produzierte, ätherische Öle, da sie mit klaren Anleitungen und damit festgelegten Temperaturen eingesetzt werden können. Wichtig ist vor dem Konsum die Gebrauchsanweisungen und Angaben der Hersteller zu studieren und gegebenenfalls mit einer Fachperson zu sprechen.

CBD mit einem Vaporizer rauchen (verdampfen)

Der legale und nicht-psychoaktive Wirkstoff der Cannabispflanze CBD kann in handelsüblichen Vaporizern verdampft werden. Der Konsum ist in der Schweiz legal, solange der gesetzlich vorgeschriebene Wert von maximal 1% THC nicht überschritten wird. Das Verdampfen von CBD und Cannabis-Produkten mittels Vaporizer wird immer beliebter, da die Inhalation des Dampfs als angenehmer wahrgenommen wird, als dies beim Rauchen der Fall ist.

Welcher Vaporizer eignet sich für CBD?

Den perfekten Vaporizer für CBD Produkte gibt es nicht. Wichtig ist vor allem auf die Qualität der Verdampfer zu achten und die Möglichkeiten zur Temperaturregelung. Solange die Pflanzenteile nicht verbrannt werden, kann jeder Verdampfer aus dem Handel auch für CBD verwendet werden. Bei der Temperatur sollte für CBD eine Temperatur von ca. 160 - 180 Grad Celsius erreicht werden. Da Vaporizer aufgrund der Anwendungsmöglichkeiten und Konstruktion auch einen etwas höheren Verschleiss aufweisen, sollten Ersatzteile regelmässig gewartet, bzw. ersetzt werden.

Ersatzteile für Vaporizer kaufen

Da Vaporizer bei regelmässiger Nutzung etwas Pflege bedürfen, lohnt es sich beim Kauf auf das jeweilige Angebot an Ersatzteilen (Verschleissteile) zu achten. Die Qualität ist bei den Geräten entscheidend und der höhere Anschaffungspreis eines Vaporizer ist unter Umständen durchaus gerechtfertigt, wenn die Produkte länger halten und bessere Ersatzteile verfügbar sind.

Vaporizer bei hemp.ch kaufen

Bei hemp.ch arbeiten wir mit ausgesuchten Herstellern von Vaporizern für den Schweizer Markt. Unsere Produktpalette entspricht den hohen Anforderungen, die wir an all unsere Lieferanten und Partner von Hanf- und CBD-Produkten stellen.